dotcomwebdesign.com
Design By Dotcomwebdesign.com Powered By CMSimple.dk
 
NEWS:

17.06.2011
SimpleRoof ist ebenfalls ausverkauft. Erst bei min. 10 verbindlichen Anfragen werde ich neue Leiterplaten fertigen lassen.

17.11.2010
EasyRoof wird ca. ab Dezember 2010 auf kommerzieller Basis von Ralf Nickolaus produziert und vertrieben werden. Bestellungen unter easyroof@westslk.de

20.06.2008
EasyRoof wird ab sofort exclusiv von XTC X-treme Tuning Center in Amberg vertrieben. Der riesigen Nachfrage kann ich privat nicht mehr nachkommen.

Ich bitte um Verständnis!

29.12.2007
Der EasyRoof Source-Code ist endlich online !

24.12.2007
Frohe Weihnachten und eine Guten Rutsch ins Neue Jahr 2008! Es geht bald weiter..... ;-)

17.10.2007
Eine neue Softwareversion V1.11 für EasyRoof , die auch ältere Infrarot-Schließsysteme unterstützt, befindet sich in der Erprobung.

13.08.2007
EasyRoof ist

ausverkauft !!!

Es weren Keine Bestellungen mehr angenommen!

12.08.2007
Nur noch 3 Module verfügbar !

06.08.2007
Es gibt eine neue Software-Version V1.10 mit neuen Features ! Nur noch 29 Module verfügbar !

25.07.2007
Die Auslieferung der dritten Serie EasyRoof beginnt morgen. Es sind nur noch ca. 60 Module bestellbar !

08.07.2007
Die dritte Serie EasyRoof wird definitv auf lange Zeit die letze Serie sein. Es sind nur noch ca. 80 Module vorbestellbar, der Rest ist schon wieder reserviert. Danach gibt es nur noch unbestückte Leiterplatten zum selber Löten.

06.06.2007
Die Produktion einer dritten Serie EasyRoof ist angelaufen. Heute wurden von mir 250 Leiterplatten in der Version 1.2 in Auftrag gegeben. Voraussichtlich ab Ende Juli wird es dann zur Auslieferung der dritten Serie kommen. Die Preise der verschiedenen Varianten EasyRoof V1.2 wurden um jeweils 7,-Euro angehoben, da ich um ca. 50 % höhere Bestückungskosten habe.

29.05.2007
Die Produktion einer dritten Serie EasyRoof ist beschlossen. Ich suche derzeit aber noch nach einem guten und preiswerten SMD-Bestücker...

27.04.2007
Es sind nun alle restlichen Leiterplatten EasyRoof auch eingetroffen. Die Auslieferung bis Platz 239 ist also gesichert. Ich selbst erhole mich auch schon wieder und es geht ab Montag wie gewohnt weiter.

13.04.2007
Endlich habe ich wieder eine Teillieferung meines Bestückers erhalten. Es geht also mit den nächsten 50 EasyRoof (Listenplatz 80-129) weiter. Die dritte Serie ist angefragt....mal sehen;-)

02.04.2007
Die zweite Serie ist mittlerweile auch schon ausverkauft. Ob ich eine dritte Serie durchziehen werde, hängt von der Anzahl der weiteren Anfragen und der Geduld meiner Lebensgefährtin ab ;-)

30.03.2007
Die ersten 30 industriell bestückten Leiterplatten sind gestern zwar eingetroffen, doch leider sind sie falsch bestückt worden. Daher geht in den nächsten Tagen nicht viel...Ich muss wiederum um Verständnis bitten.

28.03.2007
Leider habe ich bis heute die 200 neuen Module noch immer nicht erhalten. Daraus ergeben sich natürlich Verzögerungen bei den weiteren Auslieferungen oder beim Tausch von Module, da mir momentan kein Material mehr zur Verfügung steht.

12.03.2007
Ab sofort (Software Rev1.04) ist EasyRoof mit einer Doppelklick.-Automatik verfügbar, d.h. die Seitenfenster fahren bei Doppelklick des Dachschalters (mit Halten >0.5s) vollständig auf und zu. (Ab SerienNr. 21 mit V1.04 ausgeliefert)

28.02.2007
Dank der Übersetzung von Axel van der Meer Mohr, ist jetzt auch eine englische und eine niederländische Einbauanleitung für EasyRoof verfügbar.

19.02.2007
Die Einbauanleitung (bisher nur Deutsch) ist im Download-Bereich verfügbar.... die Projektseite wird noch aktualisiert.

13.02.2007
Die neue verbesserte Version V1.1 des Schaltplans und Layouts sind online. Die Produktion der Erstserie V1.0 inklusive Änderungen auf V1.1 is angelaufen.

11.02.2007
Trotz Erkältung hatte ich keine Ruhe. Ich habe den letzten großen Software-Fehler gefunden. EasyRoof arbeitet jetzt korrekt. Kleinere Abstimmungen folgen noch, bevor die Produktion anläuft.

09.02.2007
Eine Erkältung wirft mich momentan etwas zurück. Bitte nicht böse sein, wenn ich z.Z. wenig aktualisiere.

03.02.2007
Erster Test von 'EasyRoof lite' erfolgreich... jetzt geht's an die Vollversion :-).

01.02.2007
Erstserie von 59 EasyRoof-Modulen nach 24 Stunden ausverkauft. Vorbestellungen werden aber weiter angenommen.

01.02.2007
Vorbestellungs-Liste online. Die Seiten Funktion, Selber Löten und Einbau bei EasyRoof sind noch leer!

31.01.2007
Schaltplan und Layout von EasyRoof jetzt online !

27.01.2007
Die Software für das erste Modul läuft. Praxistest im SLK wegen Schlechtwetter verschoben.

22.01.2007
Gehäuse für EasyRoof auf CNC-Fräse erfolgreich bearbeitet.

20.01.2007
Die erste Leiterplatte von EasyRoof ist bestückt und funktioniert! Sobald das Wetter es zulässt, erfolgen Praxistests.

 
 
 
Oktober 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31  
 
 
 
 
Willkommen > Projekte > EasyRoof SLK R170 > Bedienung

Bedienung

Öffnen & Schließen des Daches (alle Versionen)
Das Öffnen und Schließen des Daches erfolgt durch Halten des Dachschalters bis die Kontrollampe im Schalter aufleuchtet. Ab diesem Moment kann der Schalter losgelassen werden und das Dach setzt sich automatisch in Bewegung.

Festlegen des Verhaltens der Seitenfenster (alle Versionen)
Man kann für das Öffnen des Daches entscheiden, ob die Fenster nach der Dachöffnung unten bleiben, oder wieder hochgefahren werden sollen.
Unabhängig von der Dachöffnung, lässt sich dies auch für den Schließvorgang festlegen. Eine neue Konfiguration für die Seitenfenster wird durch einen Dreifach-Klick des Dachschalters in die Schließrichtung (Dachschalter nach vorne) festgelegt. Dabei schaltet jeder Dreifach-Klick die vier Kombinationsmöglichkeiten eine Möglichkeit weiter.

  • Ertönt nach dem Dreifach-Klick ein einzelner Quittungston, bleiben die Fenster sowohl beim Öffnen als auch beim Schließen des Daches unten.
  • Ertönen nach dem Dreifach-Klick zwei Quittungstöne, bleiben die Fenster beim Öffnen unten, beim Schließen des Daches oben.
  • Ertönen nach dem Dreifach-Klick zwei Quittungstöne, bleiben die Fenster beim Öffnen oben, beim Schließen des Daches unten.
  • Ertönen nach dem Dreifach-Klick zwei Quittungstöne, bleiben die Fenster sowohl beim Öffnen als auch beim Schließen des Daches oben.

Dabei ist zu beachten, daß der Dreifach-Klick innerhalb 1,5Sekunden erfolgen muß.

ACHTUNG ! Bei der Lite-Version ertönen natürlich keine Quittungstöne. Hier ist der Chirp-Ausgang auf die Kontroll-Lampe im Dachschalter gekoppelt, so daß zur Bestätigung der Dachschalter analog zu den Quittungstönen blinkt !

Festlegen der Geschwindigkeit-Schwelle der Dachbetätigung (alle Versionen)
Eine neue Geschwindigkeitschwelle wird durch einen Dreifach-Klick des Dachschalters in die Öffnungsrichtung (Dachschalter nach hinten) festgelegt. Dabei ist Folgendes zu berücksichtigen.

  • Erfolgt der Dreifach-Klick während das Fahrzeug steht, wird die Originalschwelle von 8km/h festgelegt.
  • Erfolgt der Dreifach-Klick während das Fahrzeug zwischen 8km/h und 80km/h fährt, wird die aktuell gefahrene Geschwindigkeit als neue Schwelle festgelegt.
  • Erfolgt der Dreifach-Klick während das Fahrzeug schneller als 80km/h fährt, wird die aktuell gefahrene Geschwindigkeit auf 80km/h begrenzt.
  • Standard bei Auslieferung ist 60km/h

Dabei ist zu beachten, daß der Dreifach-Klick innerhalb 1,5Sekunden erfolgen muß.

Bei erfolgreicher Speicherung ertönt, bei angeschlossenem Chirp-Signalgeber, ein einzelner Bestätigungston. Die Einstellung bleibt bis zur nächsten Änderung erhalten, auch bei ausgeschalteter Zündung, oder abgeklemmter Batterie.

 

Dachbetätigung mit dem Original-Funkschlüssel (nicht EasyRoof lite)

Zum Öffnen des Daches während das Fahrzeug parkt, drei mal innerhalb von 2,5 Sekunden die Öffnen-Taste am Orignal-Schlüssel drücken und wieder loslassen. Bei vorhandener Chirp-Sirene wird jeder Tastendruck mit einem Quittungston bestätigt.

Der Öffnungsvorgang startet automatisch. Werden während oder nach Beendigung des Öffnungsvorganges weder Kofferaum noch Türen geöffnet, so verschließt sich das Fahzeug von selbst.

Zum Schließen des Daches reich ein zweimaliges Drücken und wieder loslassen der Schließen-Taste am Original-Schlüssel. Jeder Tastendruck wird mit zwei Quittungstönen bestätigt.

Nach Beendigung des Vorganges bleibt das Fahrzeug verriegelt.

 

Chirp-Funktion mit dem Original-Funkschlüssel (nur EasyRoof Vollversion)

Bei vorhandener Chirp-Sirene wird jeder Tastendruck auf die Öffnen-Taste am Original-Schlüssel mit einem Quittungston bestätigt, wenn die Funkverbindung erfolgreich war. Ebenso werden beim Verschließen des Fahrzeuges zwei Quittungstöne erzeugt.